Andreas Rapp und Wolfgang Stock übernehmen neue Funktionen bei Jabra

Andreas Rapp und Wolfgang Stock
Andreas Rapp und Wolfgang Stock, Foto: Jabra / GN

Mit Wirkung zum 1. Mai ist Andreas Rapp neuer Vice President EMEA & CALA Sales Consumer bei Jabra, der Audio-Marke von GN. Wolfgang Stock berichtet weiterhin an Andreas Rapp und verantwortet zukünftig als Managing Director Central EMEA das Retail- und Online-Geschäft.

Andreas Rapp begann im Sommer 2018 als Managing Director Central Europe für Consumer-Produkte bei Jabra. Wolfgang Stock wurde wenige Monate später als Sales Director DACH im Bereich Customer Solutions von Jabra verpflichtet. Dank ihrer umfassenden Erfahrung im Marketing und Vertrieb von Unterhaltungselektronik, trieben Rapp und Stock in den vergangenen Jahren nicht nur den Ausbau der Marktanteile von Jabra im Bereich True-Wireless-Kopfhörer voran, sondern initiierten auch die Einführung eines selektiven Vertriebs, um die Marke noch mehr im Premium-Segment zu etablieren.

Position im True-Wireless-Segment ausbauen

Andreas Rapp
Andreas Rapp, Foto: Jabra / GN

„Jabra steht für höchste Qualität und jahrzehntelange Branchenerfahrung im Audio-Bereich. So können wir immer innovative Produkte bieten, die technisch und preislich für alle Zielgruppen attraktiv sind. Ich freue mich über die neue Herausforderung und die Möglichkeit, Jabras Position im True-Wireless-Segment global noch weiter auszubauen“, skizziert Andreas Rapp kommende Ziele und Aufgaben.

Wolfgang Stock
Wolfgang Stock, Foto: Jabra / GN

Wolfgang Stock ergänzt: „Bei Jabra stehen wir nie still, sondern streben immer danach, mit unseren Produkten den größten Mehrwert für Kunden und Partner zu bieten. Unser Ziel wird es auch zukünftig sein, den Erfolg unserer Consumer-Sparte international voranzutreiben und Jabras Position weltweit zu festigen.“

zur Startseite >