Home Electronics TV Loewe bild i jetzt auch in 77 Zoll erhältlich

Loewe bild i jetzt auch in 77 Zoll erhältlich

Foto: Loewe
Foto: Loewe
Loewe erweitert seine OLED-TV-Reihe um ein neues Spitzenmodell mit 77 Zoll, den bild i.77 dr+. Damit steht die Produktlinie nun mit erstklassigen 4K-OLED-Panels in den Größen 77, 65, 55 und 48 Zoll zur Verfügung. So ist für jede Kundenanforderung die passende Bildschirmgröße erhältlich.

Das Ultra HD OLED-Panel bietet kontrastreiche Bilder und ein beeindruckendes Farbspektrum. Zudem unterstützen HLG, HDR 10 und Dolby Vision die Bildverarbeitung. Der Loewe bild i.77 dr+ ist bereits ab Werk kalibriert. Technische Basis ist das Chassis SL7 mit dem neuesten Betriebssystem Loewe os7.4. Nutzer können im intuitiv gestalteten Menü schnell zu den gewünschten Funktionen navigieren. Mit dem serienmäßig integrierten Festplattenrekorder Loewe dr+ mit 1 TB Speicher geht die programmierte Aufnahme von TV-Sendungen oder das Pausieren mit Timeshift bequem von der Hand.
Loewe bild i.77 mit floor stand flex, Foto: Loewe
Loewe bild i.77 mit floor stand flex, Foto: Loewe
Alle Features und Komfortfunktionen sind über die Fernbedienung Loewe remote bedienbar, ebenso vorhanden sind Sprachassistenten, Bluetooth und Direkttasten für Streaming-Dienste. Zudem hat der Loewe bild i.77 dr+ eine umfangreiche Auswahl nativer Apps an Bord, darunter Apple TV+, YouTube, Zattoo, HD+, Netflix, Amazon prime video, Dazn, Fifa+ und Disney+. Der Loewe home screen zeigt alle wichtigen Inhalte und Entertainment-Möglichkeiten auf einen Blick (Fernsehen, Video-on-Demand, Musik hören, im Internet surfen, Online-Dienste nutzen etc.).

Das Loewe Chassis SL7 bietet gemeinsam mit der neuesten Software Loewe os7.4 auch zahlreiche Funktionen für Hotel-TV und Home Automation. Dies umfasst auch die Kompatibilität und Unterstützung von Control4- und Crestron-Systemen für die Steuerung von Home-Automation-Systemen.

Design-Schmuckstück

Loewe bild i.77 mit floor2ceiling stand, Foto: Loewe
Loewe bild i.77 mit floor2ceiling stand, Foto: Loewe
Der Loewe bild i.77 dr+ ist aufgrund seines 360-Grad-Designs mit lackierter und stoffbezogener Rückwand sowie versteckter Kabelführung ein Schmuckstück von allen Seiten. Er beeindruckt als zentrales Design-Statement auch mit viel Liebe zum Detail. So verdeckt beispielsweise ein magnetisches Cover die Anschlüsse inklusive eventuell störender Kabel.

Abgerundet wird das exklusive Design von den flexiblen Aufstelllösungen: flach an der Wand mit dem neigbaren Loewe wall mount universal, freistehend im Raum auf dem Loewe floor stand flex oder freischwebend am Loewe floor2ceiling stand, dessen Boden-Decken-Stange sich je nach Deckenhöhe (bis zu 2,90 Meter) und gewünschter TV-Höhenposition (ab 65 cm) individuell anpassen lässt. Bei den beiden Standlösungen lässt sich der Fernseher je nach Bedarf drehen und die Kabel verschwinden in der verdeckten Kabelführung.

Modulare Audio-Komponenten von Loewe

Die beiden Loewe home cinema sets 553 und 531, die Soundbar Loewe klang bar5 mr mit dem Subwoofer Loewe klang sub5 und die Soundbar Loewe klang bar3 mr sind eine ideale Sound-Kombination für den Loewe bild i.77 dr+. Diese aktiven Loewe Audio-Komponenten unterstützen Dolby Atmos mit bis zu 5.1.2-Surround-Kanälen sowie HDMI eARC für erweiterte Audioformate neuester Film- oder Serienproduktionen mit bis zu 1.360 Watt Gesamtmusikleistung. Darüber hinaus lassen sich dank DTS-Play-Fi, Apple AirPlay und Google Cast weitere Loewe klang mr-Lautsprecher zu einem Multiroom-System einbinden. Für größere Räume können auch beliebig viele Subwoofer Loewe klang sub5 eingesetzt werden.
Newsletter
für Consumer Electronics

Das Neueste von
CE-Markt direkt in Ihren Posteingang!