Handy-Automat bei Saturn: Altgerät gegen Gutschein tauschen

1650
Saturn Cellomat
Saturn Cellomat – Foto: Saturn

In den drei Berliner Saturn-Märkten am Alexanderplatz, im Europa-Center und in der Schlossstraße können ausgediente Handys jetzt am Automaten gegen Saturn-Geschenkkarten eingetauscht werden. Dazu legt der Kunde sein angeschaltetes Handy in den „Sell & Go“-Automaten und beantwortet einige Fragen zur Konfiguration und Zustand des Geräts. Anschließend wird das Smartphone von einer hochauflösenden Kamera gescannt und der Kunde erhält ein Angebot in Höhe des Restwerts des Geräts. Ist er damit einverstanden, tauscht der Automat das Altgerät und der Kunde erhält eine Saturn-Geschenkkarte. Sollte das Smartphone nicht mehr funktionstüchtig sein, erhält der Kunde kein Angebot und kann stattdessen das Gerät kostenlos zum Recyceln abgeben.

Sechsmonatiges Pilotprojekt mit Cellomat

Für das sechsmonatige Pilotprojekt in den drei Berliner Fachmärkten setzt Saturn auf die Automatensysteme von Cellomat. Das Startup aus Israel hat sich auf die Automatisierung von Lifecycle-Services für mobile Geräte spezialisiert und ist Teilnehmer des Startup-Programms Retailtech Hub von MediaMarktSaturn. Cellomat kooperiert mit dem amerikanischen Unternehmen Clover Wireless, das sich um die Weiterverwertung der abgegebenen Smartphones kümmert. Die eingetauschten Geräte werden überprüft, datenschutzkonform gelöscht und anschließend – abhängig vom Zustand – weiterverkauft oder fachgerecht entsorgt.

Saturn Smartphonetausch gegen Gutschein
Saturn Smartphonetausch gegen Gutschein – Foto: Saturn

Saturn-Service richtet neues Smartphone ein

Wer vor dem Tausch noch die Daten des alten Smartphones aufs neue Gerät übertragen möchte, erhält bei Saturn ebenfalls professionelle Hilfe. Mit dem Sofort Service von Saturn können Kunden ihre Daten übertragen und sich das neue Gerät fertig einrichten lassen. Außerdem bringen die Saturn Service-Techniker auf Wunsch auch Schutzfolien auf.

saturn.de

zur Startseite >